... im Blog der Göttin!

Neues aus dem Netzwerk erfährst Du hier als erstes. Außerdem gibt es immer wieder Berichte, Vorstellungen von Künstlern, Veranstaltungs- und Buchtipps und und und...

Als ich 1999 meine erste Homepage gestaltete gab es hunderte Suchmaschinen, doch war es nicht leicht etwas über sie zu finden. Darum war es an uns Netze zu weben und Verknüpfungen zu schaffen. Es gab Webringe und Hitlisten zu verschiedenen Themen, in die man seine Homepage eintragen lassen konnte. Im Gegenzug verlinkte man zurück. Es gehörte einfach dazu eine Linkliste mit Empfehlungen auf der eigenen Homepage zu veröffentlichen und untereinander wurden die Banner getauscht. Ich weiß noch, wie ich mich über jede Verlinkung und jeden Bannertausch gefreut habe.
Webringe und Hitlisten sind mittlerweile nahezu ausgestorben und die letzte Anfrage zum Linktausch liegt Jahre zurück. Heute überlassen wir das Netze weben Google, Bing und Facebook. Wir lassen lieber unser Surfverhalten analysieren und kommen in den „Genuß“ von personalisierter Werbung. Wenn wir etwas suchen sehen wir uns meist maximal die ersten 3 Seiten auf Google an und hoffen was passendes gefunden zu haben... oder wir gehen gleich zu Wikipedia.
Dadurch gehen viele wirklich interessante Seiten verloren und unser vermeintlich großer Horizont wird in der unendlichen Weite des weltweiten Netzes auf einmal immer kleiner und beschränkter.

Mit unserem Netzwerk der Göttin möchten wir wieder anfangen Netze zu weben und einen Wegweiser auf dem alten Pfad schaffen. Wir möchten naturspirituelle Menschen und die Frauenbewegung miteinander verbinden und ein buntes, magisches Netzwerk weben.
Wir sind offen für alle paganen Ausrichtungen mit einer positiven und verantwortungsvollen Moral. Der Respekt und die Liebe zum Leben in all seinen Formen und Farben ist einer unserer wichtigen Wegweiser. 
Unser Netzwerk ist für Menschen, welche die Göttin und unsere Mutter Erde ehren. Alle Göttinnen sind eine Göttin und alle Götter sind ein Gott und alle sind willkommen. Göttlichkeit beginnt immer in uns selbst und geht über jedes Geschlecht hinaus.  

 

Du bist herzlich eingeladen einen Faden zu nehmen un an diesem Netzwerk mit zu weben:

Mach uns bekannter und verlinke uns auf Deiner Homepage, Facebookseite oder Deinem Blog!
Schicke uns Vorschläge für interessante und thematisch passende Homepages!
Trage Deinen Stammtisch oder Deinen Coven ein!
Fülle den Kalender und melde anstehende Veranstaltungen, Seminare, Workshops und Kongresse!
Bist Du Künstler oder hast Du einen Laden? Dann trage Dich in unse


Herzliche Grüße aus dem Netzwerk der Göttin

Deine Anna-Lena

 

Bildquelle: Anna-Lena Wulf 

Das Netzwerk der Göttin ist ein Wegweiser auf den alten Pfaden. Wir verbinden Hexen, Heiden, Göttinnen, Frauen- und Naturspiritualität. Wir weben ein buntes, magisches Netz, welches offen für alle positiven paganen Ausrichtungen ist. Im Zentrum unseres Netzes steht die Göttin, das Weibliche und die Liebe zu Mutter Erde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.