... im Blog der Göttin!

Neues aus dem Netzwerk erfährst Du hier als erstes. Außerdem gibt es immer wieder Berichte, Vorstellungen von Künstlern, Veranstaltungs- und Buchtipps und und und...

[ WERBUNG | unbezahlt & freiwillig | einfach, weil ich die Seite gut finde ]

 

Lydia bietet auf ihrer Seite Myrrdin-Stoffideen einzigartige Stickereien zur Umsetzung persönlicher Gestaltungsideen an. Ihr Angebot umfasst wunderschöne Stickmotive aus verschieden Bereichen, u.a. mit paganem und magischem Hintergrund.
Lydias Seite ist kein Shop-System im üblichen Sinne, sondern versteht sich eher als eine Anregung und Inspiration für die vielen Einsatzmöglichkeiten ihrer zauberhaften Motive. In der Rubrik „Schönes für Körper und Seele" findest Du Beispiele ihrer kreativen Nähideen und Stickereien.
Du kannst bei Lydia bereits fertige Werke erstehen oder Motive nach Deinen persönlichen Vorstellungen individuell anfertigen lassen. Nimm einfach Kontakt mit ihr auf und lass Dich von ihr beraten.

 

Genau das habe ich Ende letztes Jahres gemacht. Lydia hat für mich drei Motive nach meinen Farbwünschen und auf Stoff von mir gestickt. Der Kontakt mit Lydia war sehr herzlich und unkompliziert. Lydia ist eine geerdete, lebensfrohe Frau, die ihre Arbeit liebt und jedes einzelne Stück mit ganz viel Hingabe anfertigt.

 

Kurz vor Yule erreichten mich dann ihre liebevoll verpackten Werke. Die Rauhnächte gelten als Tage zwischen den Welten, eine Zeit der Einkehr und der Tiefe. Kreativität und Handarbeit sind für mich ein Weg in meine Mitte. Und so habe ich in den letzten Tagen mein erstes Nähprojekt fertiggestellt: Ein Meditationskissen.
Das Kissen wird von einem Pentagramm aus Lydias großem Fundus geziert. Die Farbgebung ist nach meinen Wünschen entsprechend den Elementen gestaltet worden. Der Stoff besteht aus Baumwolle und hat eine leicht samtige Oberflächenstrucktur. Er stellte sich beim Sticken als ein recht wiederspenstiger Geselle heraus. Dank Lydias Erfahrung und ein wenig Zauberei konnte sie dann doch meine Wünsche wunderbar umsetzten.
Klassisch werden Meditationskissen mit Dinkels- oder Hirsepelzen gefüllt. Ich habe mich für den Inhalt des Stillkissens meiner Tochter entschieden, weil er für mich für eine besondere Zeit und Verbindung steht. Da Frau im Alter weich und bequem sitzen möchte, habe ich zusätzlich zum eigentlichen Sitzkissen ein zweites genäht. Dieses ist mit weicher Wolle und Kräutern gefüllt.
Meine kleine Tochter hat das Kissen bereits ausgibig getestet und für gut befunden. Sie hat sogar versucht es gegen ihr geliebtes Fliegenpilz-Meditationskissen einzutauschen. :o) Ich freue mich sehr, dass mich dieses besondere Stück von nun an auf meinem Weg begleiten wird. Vielen Dank Lydia!

 

Du erreichst Lydia unter folgender Adresse: www.myrddin-stoffideen.de ( bei Interesse bitte in den Browser kopieren)

 

Bildquelle: Anna-Lena Wulf

Das Netzwerk der Göttin ist ein Wegweiser auf den alten Pfaden. Wir verbinden Hexen, Heiden, Göttinnen, Frauen- und Naturspiritualität. Wir weben ein buntes, magisches Netz, welches offen für alle positiven paganen Ausrichtungen ist. Im Zentrum unseres Netzes steht die Göttin, das Weibliche und die Liebe zu Mutter Erde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok